Mitglied werden

Du willst Mitglied in unserem Verein werden? Das freut uns sehr. Doch bevor es richtig losgehen kann, müssen wir noch ein paar Formalitäten klären:
Das wichtigste ist natürlich Dein Antrag auf Mitgliedschaft. Den findest Du weiter unten, indem Du auf den Button Mitgliedsantrag klickst.
Du musst den Antrag herunterladen und direkt am Bildschirm ausfüllen. Dazu musst Du die heruntergeladene Datei in einem PDF-Programm (z.B. Adobe Reader) öffnen. Wichtig: Wenn der Mitgliedsantrag in Deinem Browser geöffnet wird, funktioniert das Ausfüllen am Bildschirm nicht.
Natürlich kannst Du den Antrag auch mit der Hand ausfüllen, nachdem Du ihn ausgedruckt hast.  Nicht vergessen - die Unterschrift. Wenn Du noch keine 18 Jahre alt bist, dann natürlich die Unterschrift Deiner Eltern.

Beiträge

Dem Verein entstehen für den laufenden Betrieb natürlich Kosten für z.B. Hallenbenutzung, Sportgeräte, Versicherungen, Kontoführungsgebühren, Verbandsmitgliedschaften, Vereinsveranstaltungen und natürlich eine symbolische Entschädigung der ehrenamtlich(!) arbeitenden Trainer, usw...
Dies alles verursacht nicht unerebliche Kosten, die wir natürlich decken müssen. Dafür zahlst Du für Deine Mitgliedschaft Deinen Beitrag.
Aber mach' Dir keine Sorgen: Wir achten darauf, dass wir die Beiträge stets so gering wie möglich halten, da es ja nicht darum geht, Gewinne zu erwirtschaften (das dürfen wir auch nicht). Die Attraktivität des Verein ist unser wichtigstes Ziel.

Zusätzlich fallen an ...

  • einmalig 10 € für die Aufnahmegebühr

Zahlungsweise

Grundsätzlich bezahlst Du Deine Beiträge mittels Lastschriftverfahren. Das Geld wird automatisch abgebucht und Du musst Dich um nichts mehr kümmern. Über den Mitgliedsantrag kannst Du uns mitteilen, welche Zahlungsweise Du bevorzugst. 
Wir bieten folgende Varianten:

  • vierteljährlich (01.02. / 01.05. / 01.08 / 01.11.)
  • halbjährlich (01.02. / 01.08.)
  • jährlich (01.02. )

Daher ist es wichtig, auf dem Mitgliedsantrag neben dem Bereich der Beitragszahlung auch den Bereich SEPA-Lastschriftmandat vollständig auszufüllen, um Rückfragen oder Probleme beim Beitragseinzug zu vermeiden.
Übrigens:
Wenn Du schon längst Mitglied bist, aber Deine Beträge immer noch per Überweisung zahlst, dann kannst Du die 2. Seite des Antrags dafür nutzen, Dich für das Lastschriftverfahren anzumelden. So hast Du dann auch die Möglichkeit, die künftige Zahlweise auszuwählen.

Go to top